Ihre Ausbildung in einem sicheren beruflichen zu Hause:
MARTIN BAUR GmbH

Baugeräteführer m/w (ab September 2019)

von Michael Bernauer

Was machen Baugeräteführer?

Ob für den Straßen- oder Hausbau - Baugeräte werden auf vielen Baustellen eingesetzt, um u.a. Baugruben auszuheben, Böschungen anzulegen oder Baumaterialien (z.B. Steine und Fertigbauteile) auf Baustellen zu transportieren. Die zum Teil sehr teuren Kräne, Bagger, Walzen, Radlader, Bohrgeräte usw. müssen von Fachkräften betriebs- und einsatzbereit gemacht, bedient und gewartet werden. Hierfür sind die Baugeräteführer zuständig, die auch einfach Reparaturarbeiten durchführen. Darüber hinaus wissen sie aber auch, was ansonsten auf einer Baustelle passiert. Sie können z. B. Baustellen einrichten und kennen die Baustoffe und Bauverfahren im Hochbau und Tiefbau.

Ihre Voraussetzungen:

  • sorgfältig und zuverlässig arbeiten
  • körperlich belastbar und geschickt sein
  • flexibel sein (Arbeit auf wechselnden Baustellen)
  • Spass am Umgang mit Maschinen haben
  • technisches Verständnis und Einfallsreichtum (Fehlersuche bei Reparaturen) haben
  • räumliches Vorstellungsvermögen haben (Lasten müssen punktgenau aufgenommen und abgesetzt werden)
  • teamfähig sein

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Herrn Speh, bewerbung@martin-baur.de

 

Zurück

x
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, nutzt diese Seite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen